Sofia und Jose und der Hello World Kongress

 

Mach den Anfang mit Sofia und Jose

 

 

Über Sofia und Jose
Sofia und Jose haben ihre Zelte in Deutschland abgebrochen und sind seit Anfang September 2016 auf open-end Weltreise. Sie sind gerade dabei, sich das Leben aufzubauen, das sie wirklich erfüllt.

Vor ein paar Monaten sah bei ihnen alles noch ganz anders aus.
Jose hat die letzten 15 Jahre in einem Büro verbracht, jeden Tag auf den Feierabend hingearbeitet und hatte das Gefühl, das Leben zieht an ihm vorbei. Er hat sich lange Zeit gefragt, ob das alles ist, was er sich vom Leben wünsche und die Antwort war ganz klar: nein! Jose wollte einfach nicht noch 30 weitere Jahre unzufrieden auf die Rente hinarbeiten, um dann endlich mit dem Leben zu beginnen.

Sofia, hat keine 15 Jahre gebraucht, um festzustellen, dass das von der Gesellschaft vorgegebene Leben nicht wirklich zu ihr passt. Sie wollte immer raus, die Welt entdecken, und hat sich in den starren Strukturen, in denen sie gelebt hat, eingeengt gefühlt. Immer öfter hat Sofia bereits montags den Freitag herbeigesehnt und eigentlich nur auf das Wochenende, irgendwelche Feiertage und den Urlaub hingearbeitet. Irgendwann hat sie dann ganz erschrocken festgestellt, dass ihre wertvolle Lebenszeit (bis zum nächsten Urlaub) schnell verstreicht – diese Zeit bekomm Sofia nie wieder zurück!

Über das Interview

Wir haben mit Sofia und Jose knapp 15 Minuten über Ihren Anfang gesprochen und freuen uns den Kongress zu präsentieren. Ein längeres Folgeinterview mit den Beiden wird es nach dem Hallo World Kongress noch mit uns geben!
Der Helle World Kongress startet bereits am 6. Januar und geht bis zum 15. Januar.

 

 

arrow

Facebook Kommentare

Leave A Response